© P.Schäfer

Lebensmittel-Notstand im Guten Hirten

Tue, 12 Jul 2022 17:15:31 +0000 von Anette Sommer

Der Geschäftsführer vom Guten Hirten Andreas Handzik schreibt:
Unsere Besucherzahlen haben sich in den letzten zweieinhalb Monaten verdoppelt und die Lebensmittel gehen zur Neige. In vielen Teilen Deutschlands haben schon viele Tafeln einen Aufnahmestopp bedürftiger Menschen veranlasst, weil einfach nicht genug Ware da ist.
Diese Katastrophe möchten wir vom Sozialen Mittagstisch fernhalten."
 
Wir sammeln deshalb derzeit in unseren Gottesdiensten Geldspenden für den Guten Hirten. Dringend benötigt werden aber auch Lebensmittelspenden. Kaufen Sie doch einfach mal etwas mehr ein! Werben Sie dafür auch bei den NachbarInnen oder KollegInnen und machen eine gemeinsame Aktion daraus!
Wichtig: Das MHD sollte NICHT überschritten sein!

Leider können wir vom Kirchenvorstand keinen Lebensmitteltransport zum Guten Hirten übernehmen. Sie müssen Ihre Spenden persönlich dort abgeben. Aber vielleicht findet sich ja ein freiwilliger Mensch für einen regelmäßigen Transport? Dann könnten Sie nach den Sommerferien Ihre Lebensmittelspenden auch in Matthäus abgeben. Entsprechende Hilfsangebote bitte an Anette Sommer (8736423) oder ans Pfarrbüro.