Ev. luth. Matthäusgemeinde Hildesheim

Anmeldung zum Konfirmandenunterricht

Wir bieten in unserer Region unterschiedliche Formen des Konfirmandenunterrichts an (siehe unten). Die unterschiedlichen Unterrichtsmodelle können von den Jugendlichen und ihren Eltern frei gewählt werden. Hier gibt es keine Gemeindegrenzen.
Auch nicht getaufte Jugendliche können angemeldet werden.

Über die Anmeldetermine für die nächsten Vorkonfirmanden wird im Frühjahr 2019 im Gemeindebrief und an dieser Stelle informiert.
Zur Anmeldung bringen Sie bitte die Taufbescheinigung mit (sofern Ihr Kind getauft ist).

Unsere Hauptkonfirmanden (MT)

Elternabend: 14. März 2019, 19 Uhr

Die nächsten Konfitreff-Termine der Konfirmanden (Konfirmation 2019), jeweils 9:30-13:00 Uhr
  • 12. Januar 2019
  • 02. Februar 2019

  • 23. März 2019

  • 04. Mai 2019

  • Sonntag, 05. Mai 2019 Vorstellungsgottesdienst

  • Sonntag, 12. Mai 2019 Konfirmation

                 

Unsere Vorkonfirmanden (MT)

Die nächsten Konfitreff-Termine, jeweils 9:30-13:00 Uhr
  • 19. Januar 2019

  • 09. März 2019

  • 06. April 2019

  • 25. Mai 2019

Verantwortlich für den Konfirmandenunterricht (in Vertretung von Pn. Carola Bachstein):  
Birgitt Herzberg-Willke   Tel. 0175 4348255

Drei Konfirmandenunterricht-Modelle – ein Ziel

„Ja“ zu sagen zum christlichen Glauben und sich zu unserer Kirche zu bekennen – das bedeutet die Konfirmation.
Damit junge Menschen die Inhalte des Evangeliums kennen lernen können, bieten wir in unserer Region
unterschiedliche Formen des Konfirmandenunterrichts an. Hier ein Überblick:

Paul-Gerhardt-Gemeinde, KU 4 – KU 8
* Beginn mit der 4. Schulklasse, 1-2mal monatliches Treffen,
   verantwortlich ist Pastor Rainer Schwartzkoff zusammen mit Müttern und Vätern.
* Dreijährige Zwischenzeit,
  verantwortlich ist Diakonin Birgitt Herzberg-Willke zusammen mit ehrenamtlich Mitarbeitenden.
* Sporadische Treffen zu Projekten/Angeboten.
* In der 7. Schulklasse Hauptkonfirmandenunterricht: vierzehntäglicher Unterricht an einem Wochentag für je 1,5 Stunden,
   verantwortlich ist Pastor Rainer Schwartzkopff.
*  Eine dreitägige Freizeit in Berlin.

Konfirmation am ersten Sonntag im Mai.


Matthäus-Gemeinde
Beginn mit der 7. Schulkasse: in mehrwöchigen Abständen über 1½ Jahre Unterricht an einem Samstag von 9:30 – 13:00 Uhr,
verantwortlich ist Diakonin Birgitt Herzberg-Willke (bis zur Beendigung der Elternzeit von Pastorin Carola Holtin).
Eine mehrtägige Freizeit, verantwortlich ist die Diakonin/Pastorin zusammen mit ehrenamtlich Mitarbeitenden.

Konfirmation am dritten Sonntag nach Ostern.


Katharina-von-Bora-Gemeinde
Beginn mit der 7. Schulklasse: vierzehntäglicher Unterricht an einem Wochentag für je 1,5 Stunden,
verantwortlich ist Pastorin Doris Escobar.
Eine Wochenend-Freizeit zum Kennenlernen.
In der 8. Schulklasse eine Abschluss-Freizeit (Wochenende).
Verantwortlich für beide Freizeiten ist Pastorin Doris Escobar zusammen mit ehrenamtlichen jugendlichen Mitarbeitenden.

Konfirmation in der ersten Maihälfte.